Krankheiten

Hepatitis A
Leberentzündung, die über Speisen und Getränke übertragen werden kann.
Vorkommen vor allem in warmen Ländern.

Hepatitis B
Leberentzündung, die über menschliches Blut oder Geschlechtsverkeher übertragen werden kann.
Weltweites Vorkommen.

Gelbfieber
Schwere, auch tödlich verlaufende Erkrankung, die von Mücken übertragen wird.
Vorkommen in Südamerika und Zentralafrika. Impf-Pflicht in vielen Ländern bei Einreise auf einem Gelbfiebergebiet.
Impfungen nur in speziell zugelassenen Impfstellen. Unsere Praxis hat diese Zulassung.

Meningitis
Hirnhautentzündung. Zahlreiche Erreger, weltweites Vorkommen. Häufig im afrikanischen "Meningitisgürtel".
Impf-Pflicht bei Reisen nach Mekka.

Thypus
Vor allem durch verunreinigtes Wasser und Speisen übertragene Darmentzündung. Vor allen in warmen Ländern vorkommend.

Cholera
Seltene, meist nur in Katastrophengebieten anzutreffende Infektionskrankeit des Darmes. Befällt auch andere Organsysteme und kann schwere Schäden versachen.

Japanische Enzephalitis
Auf den ostasiatischen Raum beschränkte Gehirnentzündung, die durch Mücken übertragen wird. Spielt vor allem bei Langzeitaufenthalten eine Rolle.

FSME
Durch Zecken übertragene Viruserkrankung des Gehirns und seiner Häure, die vor allem im Südosten Deutschlands und auf dem Balkan sowie Skandinavien vorkommt. Nicht zu verwechseln mit der Borreliose. Gegen FSME kann man impfen, gegen Borreliose nicht.

STIKO-Impfungen
Unabhängig von jeder Reise sollten die "Standardimpfungen", die durch die "Ständige Impfkommission" (STIKO) empfohlen sind, stets aktuell sein: Tetanus, Diphterie, Polio, Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln. Sie spielen nicht nur auf Reisen, sondern auch zu Hause eine (leider zunehmende) Rolle.